Montag, 25. Juni 2012

Kleinkinder sind Keimschleudern...

...und das gilt genauso für Murloc Babies, besonders wenn sie einen Kindergarten besuchen. Da hing doch neulich dieses Schild gleich vorne an der Türe:






Und kurze Zeit später fielen beim Ersten solche Punkte auf... Zu sagen sie wären rot, wäre gelogen, aber schließlich ist ja die Haut auch blau. Das sieht verdächtig aus, und begann auch bald zu jucken, sehr zu Lurkys Verdruß.
Aber damit nicht genug: Das heißt ja nicht umsonst "Infektions-krankheit", es beschränkte sich also nicht auf die Kindergarten-besucher, nein, es breitete sich aus, und erwischte auch Murly.

Sind also schon zwei... bleiben noch sieben. Mal sehen, wie lange es dauert, bis alle damit durch sind.

Kommentare:

  1. oh nein, unser kleiner lurky und ich wünschen den kleinen kranken mäusen gute besserung

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die guten Wünsche! Wir versuchen die Kleinen so gut es geht etwas zu trennen, aber vermutlich haben sie die andern eh schon angesteckt. Die beiden bepustelten Kleinen bekommen viel Ruhe und Zuwendung, und bis auf das dusselige Jucken geht es ihnen zum Glück einigermaßen gut, trotz Quaddeln.

    AntwortenLöschen